Die Unternehmen

STERISYS

Gründungsjahr: 2008 Beschäftigte: 10+

Geschäftsführung:
Patrick Radermacher

Gewerbestrasse 38
BE4731 Eynatten

Telefon: 0032 - (0) 87 74 00 78www.sterisys.euanne.klinkenberg@sterisys.eu

Branchen:
Medizintechnik

STERISYS ist ein junges europäisches Unternehmen, das Lösungen für industrielle Sterilisationsanlagen in den Bereichen Kaltgassterilisation (Ethylenoxid) und Dampfsterilisation anbietet.

Das breitgefächerte Angebot von STERISYS reicht von der Layout-Konzeption, Herstellung und Inbetriebnahme neuer Sterilisationsanlagen über einen umfassenden Wartungsservice bis hin zur Neu-und Umgestaltung bestehender Sterilisationsanlagen. Modulare Anlagenkonzepte und rationelle Fertigungsprinzipien ermöglichen uns, den Marktanforderungen zu entsprechen und flexibel auf Sonderwünsche der Kunden einzugehen.

Das Portfolio umfasst:

• Kundenberatung und Unterstützung

Wir beraten und unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Prozessorganisation, Prozesslayouts, Projektplanung und Einsatz von modernen und bewährten Technologien, um die besten Lösungen für den Kunden zu erzielen.

• Entwicklung und Herstellung von industriellen EtO und Dampfsterilisatoren

• Lieferung kompletter Sterilisationsanlagen

Neben der eigenen Herstellung von Sterilisatoren bietet STERISYS auch sämtliche andere Anlagenkomponenten (z.B.: Vor- u. Nachkonditionierung, EtO-Gasbehandlung, fahrerlose Transportsysteme, automatische Paletten-Fördersysteme)

• Service/Wartungsleistungen

Wir bieten maßgeschneiderte Service und Wartungskonzepte für neue oder bereits vorhandene Ethylenoxid - und Dampfsterilisatoren an.

Alle unsere Sterilisatoren und Anlagenkomponenten werden gemäß der Norm EN 13485 gebaut.

Produktinformationen aus der Produktkategorie

Als Komplettlösungsanbieter zeichnet sich STERISYS vor allem durch eine umfassende Kundenberatung und kundenspezifischer Prozessorganisation und Layout-Konzeption. Der Sterilisator stellt jedoch noch das Herz jeder Sterilisationsanlage dar. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, auch eigene Sterilisatoren zu entwickeln und herzustellen.

Der Einsatz von modernen erprobten Technologien sowie einer eigenen Steuerungs-Software garantieren dem Kunden langfristig die erforderliche Prozessflexibilität, Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit der Anlagen.

Besondere Merkmale der STERISYS Sterilisatoren:

• Modularer Aufbau der Sterilisationskammer mit, je nach Bedarf, einer oder zwei Schiebetüren

• Funktionsfertige Ausstattung der Anlage inkl. generische Prozesseinheiten und Subsysteme (z.B.: Vakuumpumpensystem, Umwälzventilator, Doppelmantelheizkreislauf, Dampfgenerator)

• Die gesamte Steuerungsarchitektur basiert auf einer bewährten und zuverlässigen Feldbus Technologie

• Die eigene sysREG Steuerungssoftware erlaubt eine völlige Parametrierung der Sterilisationsprogramme durch den Betreiber

• Alle ausgewählten Bauteile entsprechen den jeweiligen Industriestandards: ATEX, EN 1422, EN 11135, FDA und GAMP.

 

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu