Die Unternehmen

OTTO JUNKER GmbH

Gründungsjahr: 1924 Beschäftigte: 450+

Geschäftsführung:
Markus D. Werner – Vorsitzender der Geschäftsführung, Frank Donsbach – Geschäftsführer | Gießereianlagen, Atilla Somuncu – Geschäftsführer | Thermoprozessanlagen, Dr. Elmar Westhoff – Geschäftsführer | Edelstahlgießerei

Jägerhausstraße 22
D52152 Simmerath-Lammersdorf

Telefon: +49 2473 601-0www.otto-junker.deinfo@otto-junker.de

Branchen:
Maschinenbau

OTTO JUNKER ist ein globaler Technologie- und Systempartner für die Thermoprozesse vor allem der Aluminium-, Kupfer-, Halbzeug- und Gießereiindustrie. Zudem ist OTTO JUNKER europäischer Spezialanbieter für Edelstahl-Gussprodukte.

Innovativ ist das Unternehmen insbesondere in Bezug auf energie- und materialeffiziente Betriebsweise bei den selbst hergestellten Industrieöfen zum Schmelzen und Wärmebehandeln von Metallen.

Kunden des Unternehmens kommen überwiegend aus der Stahl- und Metallindustrie, aus Gießereien oder aus Walz- und Presswerken für Metalle.

OTTO JUNKER ist international tätig und hat weltweit Präsenz. Produziert wird in Deutschland, Tschechien und der VR China. Die Vermarktung der Produkte findet weltweit statt.

Motivierte Mitarbeiter tragen zum Erfolg des Unternehmens bei. Unter den ca. 450 Mitarbeitern in Lammersdorf herrscht ein hoher Ingenieur-Anteil. Auch kooperiert OTTO JUNKER mit der RWTH Aachen.

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu