Die Unternehmen

Müller + Sohn Stahlbau GmbH & Co. KG

Gründungsjahr: 1848 Beschäftigte: 40

Geschäftsführung:
Gregor Müller, Dipl.-Ing. Josef Müller, Thomas Müller

Werner-Schumacher-Straße 5-9
D53925 Kall

Telefon: +49 2441 7796-0www.mueller-sohn.deinfo@mueller-sohn.de

Branchen:
Bau

Müller & Sohn ist Spezialist im Bereich Stahlbau für den Anlagenbau und für die Herstellung von Bedienbühnen und Zuwegungen. Das Unternehmen tritt in diesem Bereich als Komplettanbieter auf und erstellt sowohl die statische Berechnung als auch die Konstruktionszeichnungen in Abstimmung mit dem Layout und den Kollisionspunkten des Kunden. Die Fertigung, Oberflächenbeschichtung und die Montage runden das Komplettpaket ab.

Ergänzend zu diesem Produktsegment ist Müller & Sohn zusätzlich im architektonischen Stahlbau tätig. Hier zählen Objekte wie das „Weltstadthaus“ in Köln oder die Stahl-Glasüberdachung vor der Europa-Passage in Hamburg zu den Referenzen.

Vor dem Hintergrund hoher Qualitätsansprüche ist Müller & Sohn Stahlbau nach ISO 9001:2008 und nach WHG § 19 zertifiziert. Als Schweißfachbetrieb verfügt das Unternehmen über die Herstellerqualifikation Klasse E nach DIN 18800 Teil 7, die dazu berechtigt auch große Konstruktionen zu schweißen.

Als Mitbegründer der Steel in Motion GmbH ist das Unternehmen ein hervorragendes Beispiel dafür, welche wirtschaftlichen Potentiale sich durch überbetriebliche Kooperationen und Technologietransfer erschließen lassen.

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu