Die Unternehmen

KCS Europe GmbH

Gründungsjahr: 2009 Beschäftigte: 10

Geschäftsführung:
Dr. Rainer Cremer, Udo Stüber

R&D Center Innovationszentrum Am Handwerkerzentrum 1
D52156 Monschau

Telefon: +49 2472 9703211www.KCS-Europe.cominfo@KCS-Europe.com

Branchen:
Maschinenbau, Elektrotechnik

KCS Europe entwickelt hochwertige Beschichtungstechnologien für Hightech-Anwendungen unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen, umweltfreundlichen und kundenspezifischen Prozessen. Grundlage hierfür ist die nach ISO 9001/ISO14001 zertifizierte hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Das Unternehmen arbeitet weltweit in der Grundlagen­forschung mit namhaften wissenschaftlichen Forschungspartnern zusammen. Mit seinem Standort im Innovationszentrum HIMO in Monschau zählt KCS Europe zu den führenden Beschichtungstechnologieunternehmen. In dem eigenen Innovationszentrum werden gemeinsam mit dem Kunden Prozesse entwickelt und bis zur Industrialisierung optimiert.

Ausgerichtet auf den internationalen Markt, hat sich KCS Europe im Bereich der Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt der interkulturellen Kompetenz für Japan aufgestellt.

Die optimierten industrialisierten Produkte bewähren sich auf dem internationalen Markt. Als Vollsortimenter im Bereich der PVD-Technologie (ARC, Sputter, PACVD und GFS) bietet die Firma Beschichtungsanlagen für Batch-, Inline- und Roll-to-Roll-Verfahren an.

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu