Die Unternehmen

Bitburger Braugruppe GmbH

Gründungsjahr: 1817 Beschäftigte: 1700

Geschäftsführung:
Dr. Werner Wolf (Marketing und Vertrieb), Jan Niewodniczanski (Technik), Alfred Müller (Finanzen und Verwaltung)

Römermauer 3
D54634 Bitburg

Telefon: +49 6561 14-0www.bitburger.deinfo@bitburger.de

Branchen:
Nahrungsmittel

Die Bitburger Brauerei, 1817 in der Südeifel gegründet, zählt zu den bedeutendsten Premium-Brauereien Deutschlands. Seit 2007 agiert die nationale Premium-Marke Bitburger unter dem Dach der Bitburger Braugruppe – gemeinsam mit den starken Marken König Pilsener, Köstritzer, Licher und Wernesgrüner. Bitburger ist das meistgezapfte Pils an deutschen Theken und in rund 50.000 Gastronomieobjekten weltweit vertreten. Das bereits in siebter Familiengeneration geführte Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr einen Absatz von 3,9 Millionen Hektolitern.

Die Heimatregion rund um die Eifel liegt Bitburger seit jeher besonders am Herzen. Ihre Rohstoffe bezieht die Brauerei zu großen Teilen aus der Eifel: reines Wasser aus eigenen, ca. 300 Meter tiefen Brunnen, Braugerste aus den Höhenlagen der Eifel sowie Bitburger Siegel-Hopfen aus Holsthum.

Schon 1990 eröffnete Bitburger eine in der Braubranche bis heute einzigartige Anlage: die hauseigene Versuchsbrauerei. In dieser deutschlandweit einzigartigen Innovationsschmiede testen Braumeister und Brauwissenschaftler technologische Neuerungen und prüfen unter anderem Malze aus neuen Gerstenzüchtungen oder neue Hopfensorten auf ihren Einsatz im Großbetrieb.

TeTRRA Technologieatlas | Impressum

TeTRRA - Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas ist ein grenzüberschreitendes Projekt in der EUregio Maas-Rhein, das von der Europäischen Union gefördert wird. Als attraktiver Wirtschaftsstandort, der als ländlicher Raum Natur und Technik verbindet, die Wirtschaftsregion jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. das von qualifizierten im Grenzraum Belgien, Nuederlande und Deutschland voranzutreiben und Fachkräfte in der Region zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tetrra.eu