Les entreprises

Multigear GmbH

Année de création: 2010 Employés: 20

PDG:
Achim Oebel

Am Flugplatz 34
56743 Mendig

www.multigear.deandrea.peesel@multigear.de

Secteur:
Construction de machines, Matériaux Composites, Papier et emballages, Chimie

Das Team der Multigear GmbH, seit Jahrzehnten in der Getriebetechnik tätig, hat nur eine Sache im Kopf: Service.

 

Die Langzeiterfahrung im Umgang mit Getrieben und deren Schäden, bietet die einzigartige Zusammenführung von Fachwissen eines Getriebeherstellers und dem unbedingten Willen, dem Kunden perfekten Service zu bieten.

 

Nach vielen Jahren in Diensten eines Herstellers für Wind- und Industriegetriebe hat sich herausgestellt, dass Service in der Getriebe- bzw. Windbranche insbesondere Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und ein partnerschaftliches Miteinander erfordert.

 

Diese, nach unseren Vorstellungen unabdingbare Philosophie, können wir gewährleisten und auch in der Hektik des Geschäftsalltages umsetzen.

 

Lange Entscheidungsprozesse behindern guten Service!

 

Sie sind also bestens bei uns aufgehoben, unabhängig davon von welchem Hersteller Ihr Getriebe stammt:

 

• Jahnel-Kestermann (JAKE)

• Winergy (Flender)

• Lohmann Stolterfoht (Bosch Rexroth)

• Renk

• Eickhoff

• Brook Hansen

• Moventas

• ...und viele andere.

 

Unser Serviceversprechen steht Ihnen zu Diensten:

Innerhalb 24 Stunden (Europa) bzw. 48 Stunden (weltweit) sind wir bei Ihnen vor Ort.

 

Versprochen!

 

Unternehmen

 

Unsere Unternehmensphilosophie basiert auf Werten, die eine gesunde Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bilden:

 

• Fachkompetenz

• Zuverlässigkeit

• Effizienz

• Vertrauen

• Zusammenarbeit

 

TeTRRA Technologyatlas | Mentions légales

Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas est un projet transfrontalier dans l'Euregio Meuse-Rhin, subventionné par l'Union européenne. Treize partenaires se sont fixés comme objectif principal de stimuler le transfert de technologie entre les hautes écoles/universités, les instituts de recherche et les petites et moyennes entreprises innovantes (PME) notamment dans la zone frontière de la Belguique, de l'Allemagne et des Pays-Bas et de rallier du personnel qualifié à cette région. Plus d'informations sur www.tetrra.eu