Les entreprises

Andreas Stihl AG & Co. KG Magnesium Druckguss

Année de création: 1971 Employés: 590

PDG:
Gerhard Eder

Andreas-Stihl-Straße Prüm-Weinsheim
D54595 Prüm-Weinsheim

Téléphone: +49 6551 13-4123www.stihl.demagnesium@stihl.de

Secteur:
Construction de machines

Um die hohen Qualitätsanforderungen an die Bauteile aus Magnesiumlegierungen für Motorsägen und -geräte dauerhaft zu garantieren, gründete STIHL 1971 in Prüm-Weinsheim ein Magnesium-Druckgusswerk. STIHL Magnesium Druckguss gehört mittlerweile zu den führenden Druckgießereien in Europa und stellt Druckgussteile aus Magnesium auch für die Automobil- und Maschinenbauindustrie sowie den Elektrowerkzeugbau her. Das Unternehmen stellt sich dabei professionell der Verantwortung für den gesamten Fertigungsprozess von der Planung und Konstruktion bis zum Endprodukt.

Leistungsspektrum/Kernkompetenzen:

Entwicklung und Konstruktion, CAD-CAM-3D-Systeme, Werkzeugbau, Gießerei: Warm- und Kaltkammerguss, Oberflächenbehandlung: modernste ESP-Technologie, spanende Bearbeitung, Montage, Schmelzbetrieb-Werkstoffrückführung, Qualitätsmanagement, Logistik

Referenzen:

BMW AG, Daimler AG, Hilti Aktiengesellschaft, Mafell AG, Festool GmbH, Philipps Medizinsysteme GmbH, Triumph Motorcycles Ltd., KTM Sportmotorcycle AG, BRP-Powertrain GmbH & Co. KG etc.

TeTRRA Technologyatlas | Mentions légales

Technology Transfer & Recruiting in Rural Areas est un projet transfrontalier dans l'Euregio Meuse-Rhin, subventionné par l'Union européenne. Treize partenaires se sont fixés comme objectif principal de stimuler le transfert de technologie entre les hautes écoles/universités, les instituts de recherche et les petites et moyennes entreprises innovantes (PME) notamment dans la zone frontière de la Belguique, de l'Allemagne et des Pays-Bas et de rallier du personnel qualifié à cette région. Plus d'informations sur www.tetrra.eu